Fördermitgliedskampagne 50×5

Das Verhältnis von Menschen und Tieren befindet sich im Wandel und wird in der Öffentlichkeit mehr und mehr diskutiert. Die Veränderungen wissenschaftlich zu begleiten und die gesellschaftlichen Mensch-Tier-Verhältnisse kritisch zu erforschen, ist eine Aufgabe, der sich der als gemeOrigami-Frosch mit Faltanleitung (Kreide auf Tafel)innütziger Verein anerkannte Chimaira Arbeitskreis für Human-Animal Studies e. V. verschrieben hat. Zu diesem Zweck veröffentlichen wir kritische Publikationen und arbeiten mit Universitäten zusammen, um die Thematik in das Lehrangebot zu integrieren.

Jetzt Fördermitglied werden!

Heute startet unsere Kampagne 50×5, das heißt, wir suchen 50 Menschen, die unsere Arbeit mit einer monatlichen Spende von 5 Euro unterstützen. Damit soll uns ermöglicht werden, die Etablierung der Human-Animal Studies im deutschsprachigen Bereich weiter voranzutreiben, konkret: die Veröffentlichung von Sammelbänden, das Organisieren von Konferenzen, Vortragsreihen und Forschungswerkstätten und die Unterstützung und Vernetzung von Nachwuchswissenschaftler_innen. Unter den ersten zehn Fördermitgliedern verlosen wir jeweils einen unserer drei Sammelbände.

Möchten Sie uns mit Ihrer Spende oder in Form einer Fördermitgliedschaft unterstützen? Dann klicken Sie bitte hier.

Weiterführende Links:
Spenden und Fördermitgliedschaftsformular
Satzung des Chimaira Arbeitskreises

Informationen zu unserer bisherigen Arbeit

Comments are closed.